Breitensport Newsarchiv 2003 - 2007

Ohligser TV als Partner bei der Bewerbung der Friedrich-Albert-Lange-Schule als NRW-Sportschule für die Stadt Solingen

Am 15. Januar 2007 haben die Stadt Solingen und die Friedrich-Albert-Lange-Schule (FALS) ihre Bewerbung als NRW-Sportschule im Innenministerium in Düsseldorf abgegeben. Die Stadt Solingen schickt somit die FALS ins Rennen, eine der fünf neu aufgebauten NRW-Sportschulen zu werden. Dabei handelt es sich um Schulen, in der talentierte und sportinteressierte Kinder durch zusätzlichen Sportunterricht optimal gefördert werden können.

Solinger Sportgala 2007

Den Sportehrenpreis erhielt Freiwasser-Schwimmerin Kerstin Döll sowie die Faustball A-Mädchen, die ja bekanntlich vor heimischer Kulisse die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften erspielten. Für beide Abteilungen wurde auch der Jugend-Förderpreis verliehen.