Faustballnews 2008

Faustballer verkauften sich beim Obersee Masters in der Schweiz gut

Nach der Turnierteilnahme vor zwei Jahren beim Grenzlandturnier in Widnau am Bodensee in der Schweiz und dem letztjährigen Besuch der Herren-Weltmeisterschaft in Oldenburg hielten sich nunmehr 25 Ohligser Faustballer für vier Tage beim Internationalen Obersee Masters in Jona am Zürichsee in der Schweiz auf. Gleich vier Teams gingen dabei in den erlesenen Teilnehmerfeldern an den Start.

Faustballer spielten unter zehn Teams ihre Offenen Vereinsmeisterschaften aus

Irgendwie hat die Faustball-Gruppe im Rahmen eines Kuddel-Muddel- oder Gerümpelturnieres alljährlich ihre Besten ausgespielt. Jeder konnte sich einzeln vorher melden und wurde dann einem Team zugeteilt. Doch in diesem Jahr konnten Mixed-Mannschaften mit mindestens zwei Damen pro Team als feste Mannschaft vorher gemeldet werden.