Frauen verpassen knapp den Bundesliga-Aufstieg - Männer schaffen den Sprung in die Zweite Faustball-Bundesliga

In den Zweiten Bundesligen der Gruppe Nord sind die OTV-Teams in der Halle wie im Feld dabei.

2018_Aufstieg_2.BL Halle_Angriff Lukas

Als Ausrichter von gleich zwei Aufstiegsrunden an einem Wochenende zeichnete sich die kleine Faustballgruppe aus Ohligs zuletzt aus. Die Frauen machten den Auftakt. In einer Runde Jeder gegen Jeden traten der Nordmeister TK Hannover, der Ostzweite TSV Schülp sowie der Nordzweite und Gastgeber Ohligser TV gegeneinander an. Hannover besiegte zu Beginn in einem zähen Ringen den OTV dann letztlich glatt mit 3:0-Sätzen. Diesen Schwung nahmen die Niedersachsen auch gegen Schülp mit und siegten erneut glatt mit 3:0. Der Aufstieg war ihnen nicht mehr zu nehmen. So musste die letzte Partie über den zweiten Aufsteiger entscheiden. Leider konnten die Ohligser Frauen eine 2:1-Satzführung nicht in einen Sieg umwandeln. Schülp spielte seine Routine aus und steigt nach dem 3:2-Erfolg in die Bundesliga auf. Beim gastgebenden Team ließ dieses Mal das Zuspiel einige Wünsche offen, worunter auch die Variabilität im Angriff etwas litt. Letztlich aber eine erfolgreiche Hallensaison, in der das Abschneiden als Zweitplatzierter in der Zweiten Bundesliga vorher nicht zu erwarten war.
Das ausgewiesene Saisonziel der Rückkehr in die Zweite Bundesliga hing bei den Männern ein wenig am seidenen Faden. Nach einer Klassevorstellung des TuS Wickrath war der gastgebende OTV bei der 1:3-Auftaktniederlage direkt im Zugzwang. Gegen den TSV Bardowick setzte es am Ende einen glücklichen 3:2-Erfolg. Da drei Mannschaften aufsteigen, hatte nach der dritten Tagesniederlage des Teams aus Bardowick die letzte Partie des TuS Empelde gegen den OTV  keine Bedeutung mehr. Trotzdem siegte der OTV mit 3:1-Sätzen. Hinter dem punktgleichen TuS Wickrath wurden die Gastgeber punkt- und satzgleich mit dem Dritten aus Empelde Zweiter. Somit sind die Männer nach dem Aufstieg im letzten Sommer nun auch in der Halle Zweitligist.
Die Freiluftsaison beginnt nun Mitte April, auf die sich nach einem kurzen Durchschnaufen nun vorbereitet wird.
Hartmut Maus