Faustballer mit großem Aufgebot beim Vorbereitunsgturnier in Karlsdorf

Männer siegen im B-Turnier und schlagen sich im A-Turnier gut. Frauen werden Vierte und besiegen in der Vorrunde den Serienmeister TSV Dennach. Nachwuchs gut beim Baden-Cup.

Den ersten Test für die bald startende Feldsaison sowie die letzte Veranstaltung in der Hallensaison bestritt eine größere Faustballgruppe beim Turnier in Karlsdorf bei Bruchsal. Die Männer machten am ersten Tag den Auftakt. Sie bezwangen im Finale des B-Turniers den TV Vaihingen/Enz. Die Frauen wollten am Nachmittag nicht nachstehen und machten ihre Sache ebenfalls gut. Sie gewannen ihre Vorrundengruppe, wobei der Sieg gegen den Deutschen Serienmeister TSV Dennach als Überraschung gewertet werden kann. Im Halbfinale sowie im Spiel um Platz drei gab es dann knappe Niederlagen gegen die Süd-Bundesligisten TSV Pfungstadt und TSV Calw. Am zweiten Tag tummelten sich die Männer im A-Turnier mit vielen Erstligisten. Nach zahlreichen knappen Spielausgängen gab es am Ende Rang vierzehn im Kreis der 24 Mannschaften.
Beeindruckende Leistungen erbrachte auch der OTV-Nachwuchs. Im Hallenturnier des Baden-Cups mit Spielen auf Volleyballfeldgröße und drei Aktiven in jeder Mannschaft belegte das Mädchenteam in der U12 bei den Spielen gegen viele Jungenteams den vierten Rang im Kreis der fünfzehn Mannschaften. In der U10 verlor das OTV-Team nur die letzte Begegnung gegen den TV Weil am Rhein und wurde somit Zweiter.
Hartmut Maus