Verleihung des Prädikats "Anerkannte KinderSportSchule" und "Kinderfreundlicher Sportverein" durch den LSB

Am 30.Oktober 2006 wurde aus einer Idee Wirklichkeit. Die KinderSportSchule - kurz KiSS - ging an den Start.

Etwas mehr als drei Jahre nach seiner Öffnung erhielt die KinderSportSchule anläßlich der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins das Prädikat "Anerkannte KinderSportSchule" sowie Übergabe KiSS Siegeldas Siegel für den "Kinderfreundlichen Sportverein". Ulrich Beckmann, hauptberuflicher Mitarbeiter der Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen, verlieh die Auszeichnungen und lobte die Arbeit des Ohligser TV. Als fünfter Verein in Nordrhein-Westfalen gerät der OTV in den Genuss dieser Prädikate.
Die Kindersportschule kommt dem Prinzip nach, Kindern im Vorschul- und Grundschulalter eine sportlich, übergreifende, entwicklungsorientierte und ganzheitliche Grundausbildung auf kindgerechtem Wege zu vermitteln. In vier Alterstufen werden unter der Betreuung der Übungsleiterinnen Meike Hutz, Astrid Sahler und Stefanie Sauer sowie der Diplom-Sportwissenschaftlerin Katrin Gewinner und des Vereinssportlehrers Hartmut Maus mittlerweile 50 Kinder zwischen drei und zehn Jahren ausgebildet. Der Verleihung wohnten zudem Silvia Schwarz-Hollasch (Sportjugend NRW), Stefan Ganten vom Kooperationspartner BKK Bergisch-Land sowie Peter Nolden vom Solinger Sportbund bei.

 

KiSS_Scheckübergabe

Gleich drei weitere Ehrungen kennzeichneten eine harmonische Jahreshauptversammlung. Eine Woche vor dem Bundesligastart wurden die Faustball-Herren mit dem Bestenpokal für den letztjährigen Aufstieg ins Oberhaus ausgezeichnet. Die in den Ruhestand gegangene Geschäftsstellenleiterin und Schatzmeisterin Ute Voß wurde zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Karla NeumannFaustball_Bestenpokal 2009.JPG kann auf ihre fünfundzwanzigjährige hauptberufliche Tätigkeit im Breiten- und Gesundheitssport zurückblicken. Alle zu Ehrenden wurden auch durch den Applaus der aufmerksamen Anwesenden belohnt. Ein weiteres interessantes Jahr liegt vor einem der mitgliederstärksten Solinger Vereine.
Hartmut Maus