Katrin Gewinner holt sich den Titel-Hattrick beim 2. NRW-Turnfest

Ihre Ausnahmestellung demonstrierte die amtierende Deutsche Fünfkampfmeisterin Katrin Gewinner bei den Leichtathletik-Wettbewerben im Rahmen des NRW-Turnfestes im Stadion Reinshagen in Remscheid. Sie siegte mit hohem Vorsprung im Fünfkampf sowie in den Einzelwettbewerben Schleuderballwerfen und Steinstoßen. Der Doppelerfolg in den Erwachsenenklassen wurde mit dem Sieg imTurnfest2011_JulianKlink Fünfkampf der Herren von Philipp Feldmann vor Florian Körber komplettiert. Zweite Ränge im Fünfkampf erzielten Nordrhein-Meisterin Katrin Panitz bei den Schülerinnen A, Christ Mbaya bei den Schülern B sowie Annika Wölfl (alle Ohligser TV) im Steinstoßen und Schleuderballwerfen der A-Jugend. Alle Platzierten, sowie Julian Klink, der Platz sieben bei den Schülern B belegte, qualifizierten sich damit für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 17./18. September im niedersächsischen Einbeck.

Hartmut Maus