Schöne Erfolge der Leichtathleten zum Saisonabschluß

Annika Wölfl holt EM-Bronze im Rasenkraftsport - Tobias Jalowy schafft Doppelsieg beim Schülersportfest.

Wie schon während des gesamten Sommers waren die letzten Wochen der Freiluftsaison spannend und erfolgreich. Annika Wölfl, Leichtathletin und Faustballerin des Ohligser TV, holte bei den Europameisterschaften im Rasenkraftsport, wo sie für den Leichlinger TV startet, die Bronzemedaille. In Heidenheim gelang ihr dies im Dreikampf der Aktivenklasse in der Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm. 35,81 Meter im Hammerwurf, 18,08 Meter im Gewichtwurf und 7,62 Meter im Steinstoßen ergaben 1.917 Punkte. Tags darauf holte sie einmal Silber und zweimal Bronze bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in der Altersklasse U23. In Waiblingen wurde sie jeweils Dritte im Gewichtwerfen mit 17,92 Meter und im Dreikampf mit 1.899 Punkte. Silber gab es in der 20150926SportfestRS_Tobias JalowyWeitTeamwertung.
Einen guten Einstand in das Wettkampfgeschehen feierte Tobias Jalowy. Ebenso wie zehn seiner Vereinskameraden eilte er unter der Betreuung von Mehrkämpferin Jessica Rehborn zu neuen Bestleistungen beim Saisonabschluß-Sportfest in Remscheid. Der Sportschüler gewann in der Altersklasse M13 im 75 Meter-Sprint in 10,23 Sekunden und siegte im Weitsprung mit 5,03 Metern. Im Hochsprung kam er hinter Theo Hankammer, der mit 1,37 Meter Dritter wurde, auf Platz fünf mit 1,31 Meter. Alexander John lief bei seinem Debüt über 300 Meter in der M15 auf Platz sechs in 44,44 Sekunden. Die besten Platzierungen in der W13 schafften Laura Fernandez mit Rang acht über 75 Meter in 10,86 Sekunden und Kyra Ringwelski als Sechste 20150926SportfestRS_Laura75mim Hochsprung mit 1,31 Meter. In der W14 wurde Leandra Hauck Zweite im Kugelstoßen der W14 mit 7,63 Metern und Marie Schmidt Vierte des Speerwurfs mit 16,90 Meter. Auf ungewohntes Terrain begab sich Anna Leona Fanciulli. Sie versuchte sich im Dreisprung der W15 und wurde dabei Dritte mit 8,90 Meter. Bei den Jüngsten der W11 tummelten sich Mona Franz und Jannika Stutzke im 50 Meter-Lauf als Sechste in 8,20 Sekunden und Achte in 8,29 Sekunden sowie Lenja Cojther auf Rang vierzehn des Weitsprungs mit 3,47 Metern erfolgreich.
Hartmut Maus