Tobias Jalowy sprintet knapp am Podest vorbei

Als einziger Solinger Teilnehmer bei den Nordrhein U16-Leichtathletik-Meisterschaften stellte sich Tobias Jalowy in der Altersklasse M14 der Konkurrenz.

Nach seinem Sieg im 100 Meter-Vorlauf in 12,24 Sekunden verbesserte er im Finale seine Bestzeit auf 12,10 Sekunden und wurde damit Vierter. Vor drei Jahren hätte seine neue Bestzeit noch den Sieg bedeutet. Denn da sprintete sein Vereinskamerad Jonas Braune in 12,23 Sekunden zum Titelgewinn. Im Kugelstoßen verbesserte sich Tobias Jalowy in Krefeld-Uerdingen auf 10,04 Meter und wurde damit Siebter.
Hartmut Maus