Erster Turnwettkampf im Jahr 2009 erfolgreich abgeschlossen

Beim diesjährigen Winterhallenturnfest starteten auch die Turnhasen. Erstmalig nahmen auch unsere „Kleinen“ Turnhasen am Wettkampf der Großen teil und konnten trotz Aufregung mit guten Ergebnissen punkten.

Simone als „alter“ Hase in diesem Wettkampf konnte mit Ruhe an die Geräte gehen. Selbst am Zittergerät „Balken“ machten sowohl Demi, Leandra und auch Helena eine gute Figur. Die Wertungen der bei diesem Wettkampf deutlich strengeren Kampfrichter konnten sich sehen lassen. Simone, die immer der Meinung ist, Balken sei nicht ihr Gerät, wurde durch eine sehr gute Wertung der Kampfrichter eines Besseren belehrt!
Stolz nahmen die Mädels dann bei der Siegerehrung ihre Urkunden in Empfang. Und als hätten Helena und Leandra sich abgesprochen lagen sie im Endergebnis genauso eng beieinander wie beim letzten Wettkampf wo sie sich die ersten Medaillen erturnten.

Hallenturnwettkampf  0209

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Jahrgang 2001

  • Platz 9  Leandra Hauck mit 51,55 Punkten
  • Platz 10 Helena Bergheim mit 51,40 Punkten

Jahrgang 1998

  • Platz 10 Demi Pröpper mit 53,15 Punkten

Jahrgang 1997

  • Platz 11 Simone Sahler mit 52,20 Punkten.

Am Nachmittag gingen dann die richtig alten Hasen an den Start.
Neben Thi und Josy, die ebenfalls wie die ersten Vier den Pflichtwettkampf absolvierten, wagten sich die anderen Althasen an das nicht immer angebotene Kürprogramm.
Der Trainingsaufwand von Irina und deren Motivation, sich an die zwar individuellen, aber von den Anforderungen her anspruchsvolleren Übungen zu wagen, und den strengen Kampfrichtervorgaben zu stellen, hat sich ausgezahlt.
Es gab durchweg überzeugende Leistungen. Loreen, die als „Jüngste“ in diesem ganzen Feld mit den älteren starten musste, behauptete sich gegen das Alter – und das will was heißen.
So konnten wir in diesem Wettkampfabschnitt sogar zwei Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen, und sind zweimal knapp daran vorbeigeschrappt!

Die Platzierungen hier im Einzelnen:
Pflicht – Jahrgang 1995

  • Platz 4 Josephine Rühe mit 53,20 Punkten

Pflicht – Jahrgang 1994

  • Platz 5 Thi Nguyen mit 56,45 Punkten.


Kürmodifiziert – KM 3
Jahrgänge 1996 und jünger

  • Platz 4 Loreen Kocjan mit 37,50 Punkten
  • Platz 5 Jessica König mit 33,20 Punkten
  • Platz 6 Aimee Rühe mit 32,80 Punkten


Jahrgänge 1995 bis 1993

  • Platz 3 Gianna Richters mit 43,95 Punkten
  • Platz 5 Malin Vierling mit 32,90 Punkten
  • Platz 6 Lea Sundermeyer mit 31,50 Punkten

 
Jahrgang 1992 und älter

  • Platz 3 Irina Ullrich mit 41,60 Punkten.


Diese Ergebnisse sind Wegweisen für den nächsten Wettkampf – Ende März steht für diese Mädels der Niederbergpokal 2009 an.
Auch da freuen wir uns wieder, wenn unser bester Fanclub der Welt uns wieder so tatkräftig unterstützt.
Karen Grimm