Leistungsturnerinnen erhalten einen Sportteam Preis des SSB

Jährlich wird durch die U&K Krebs Stiftung und dem Stadtsportbund Solingen ein Sportförderpreis ausgelobt. In diesem Jahr wurde das Vergabeverfahren neu aufgestellt und viele Vereine, deren Abteilungen oder auch besondere Projekte im Rahmen des Sports hatten so die Chance, sich darum zu bewerben. Aus einer großen Zahl von Bewerbern sind die Ohligser Leistungsturnerinnen dann in eine Kategorie eingestuft worden und gehörten jetzt zu den ausgewählten und damit eingeladenen zehn Preisträgern.

Die genaue Aufteilung und Preisverteilung sollte nun im Rahmen einer offiziellen Verleihung durch die Stiftung, den Stadtsportbund und in Anwesenheit von Oberbürgermeister Tim Kurzbach und vielen Politikern im Hause der Stadtsparkasse bekanntgegeben werden.

2019-11-10-FuG-Turnen-SSB-Ehrung-540-n2.jpg

Es blieb bis zum Schluss spannend, zunächst wurden alle Preisträger mit einem 45 Sekunden langen Filmbeitrag vorgestellt und anschließend die einzelnen Kategorien prämiert. Fast zum Schluss wurden wir dann stellvertretend für unser ganzes Leistungsturn-Team mit dem Jugend-Sportteam-Preis in der Kategorie Leistungssport ausgezeichnet. Lange Zeit zum Feiern blieb uns aber nicht, denn es ging für fast alle im Anschluss sofort weiter als Kampfrichter oder Betreuer zum nächsten Wettkampf unserer Minis…
Karen Grimm