Neun Turnerinnen qualifizieren für das Landesfinale der P-Stufen

Die Turnerinnen waren beim Qualifikationsturnier in Wuppertal der erfolgreichste Verein aus Solingen sowie des Turnverbandes Niederberg. Sie erzielten die meisten Qualifikationen zum Landesfinale der P-Stufen im Einzel.

Quali PStufen2015

Als eine der zehn Bestplatzierten im Doppeljahrgang hatten sich die Turnerinnen innerhalb des Turnverbandes schon qualifiziert. Nun gehören sie zu den vierzig Besten des Rheinischen Turnerbundes. Für ihren Trainingseifer wurden die Qualifikanten Kiara Wolfen mit Platz fünf bei den Jüngsten, die Siegerin Marlene Bergheim, Quali PStufen2015_BalkenSina Hennig auf Rang vier und Antonia Wunschelmeier als Zehnte bei den Jüngeren belohnt. Ebenso beim Finale am 21. Juni in Mülheim dürfen aus dem Bereich der Mittleren Virginia Olbert als Siebte und Kyra Ringwelski als Zehnte sowie aus dem Bereich der Ältesten Helena Bergheim als Zweite, Jasmin Sahler als Siebte und Leandra Hauck als Achte starten. Weitere gute Platzierungen nach der ersten Hürde gab es für Greta Bergheim (14. Platz), Celina Schubert (16.), Ann Jacqueline Schubert (12.) und Michelle Probst (18.).
Karen Grimm