Turnerinnen erreichen mit allen Teams das Podest

Beim diesjährigen Mannschaftsqualifikationswettkampf in Haan zeigten alle drei startenden Turnteams einen hervorragenden Teamgeist. Mit ihren Darbietungen überzeugten sie auch die Kampfrichter.

Im ersten Durchgang waren zwei Teams im Einsatz. Die Senioren, veMannschaftsqualifikationswettkampfrstärkt durch Sophie Görß aus dem Miditeam, machten es durch viele Stürze am Barren sehr spannend und siegten mit einem Wimpernschlag-Vorsprung im Jahrgang 2001/2000. Das Miditeam hatte ein wenig Pech durch Stürze am Barren und Boden. Dennoch reichte es zur Bronzemedaille. Das Juniorteam machte dann das herausragende Ergebnis im zweiten Durchgang perfekt. Es siegte aufgrund einer eindrucksvMannschaftsqualifikationswettkampf_Juniorteamollen Mannschaftsleistung mit einem großen Vorsprung. Als Verstärkung erwiesen sich die jüngeren Turnerinnen Greta Bergheim und Kiara Wolfen. Für die Seniorinnen und Juniorinnen findet nun am 18. Oktober 2015 das Landesfinale in Marienheide statt.
Karen Grimm