Turnerinnen gewinnen Bronze beim Mannschafts-Landesfinale

Beim letzten Wettkampf des Jahres konnten die qualifizierten OTV-Turnerinnen beim Mannschafts-Landesfinale der P-Stufen erneut die Kampfrichter überzeugen.

Mannschafts-Landesfinale

Erneut hieß es auch bei diesem Wettkampf gegen die Teams der Leistungszentren zu bestehen.
Nach holprigem Start am Sprung, wo Sina Hennig ihren zweiten Handstützüberschlag über den Sprungtisch überhaupt turnte, kamen die Mädels dann immer besser in den Wettkampf. Am Ende bekamen Celina Schubert, Marlene Bergheim, Sina Hennig, Antonia Wunschelmeier, Virginia Olbert und Ann Jacqueline Schubert bei der Siegerehrung die bronzene Medaille umgehangen und dürfen sich nun bestes Team des Turnverbandes Niederberg nennen.
Karen Grimm