Turnhasen qualifizieren sich beim Niederbergpokal für das Landesfinale

Die diesjährige Einzelqualifikation des Turnverbandes Niederberg für das Landesfinale Einzel der P-Stufen fand in der Turnhalle des Schulzentrums Vogelsang statt.

Am Start waren alle Kaderhasen, die an die guten Leistungen des Winterhallenturnfest anknüpfenSprungtisch_JessicaKönig konnten. Die Schwierigkeitsstufe der Übungen war durch die landesweite Ausschreibung vorgegeben und auch für die Jahrgänge festgelegt.
Vormittags musste sich Jessica König den strengen Augen der Kampfrichter stellen. Sie konnte im Wettkampf eine Platzierung unter den ersten Zehn erreichen und qualifizierte sich mit Platz fünf für den Verbandsgruppenwettkampf in Wuppertal.

Nachmittags standen dann alle anderen Hasen in der Halle. Auch hier platzierten sich die ersten zehn Turnerinnen für den Verbandsgruppenwettkampf.
Am 22. Mai 2011 dürfen dann Malena Knoch und Ann Jacqueline Schubert bei den Jüngsten, Helena Bergheim (sie machte sich an ihrem Geburtstag den Niederbergpokal für Platz Tunerinnen Einmarsch 0311eins in ihrem Jahrgang als Geschenk), sowie Noelle Derikartz und Leandra Hauck (die beiden Hasen hatten sich abgesprochen und landeten punktgleich auf Platz neun) im Jahrgang 2001/2000 und Loreen Kocjan mit einer bronzenen Medaille sowie Demi Pröpper mit Platz fünf im Jahrgang 1999/1998 nach Wuppertal fahren, um dort den Kampfrichtern ihr Können zu zeigen.

Karen Grimm