Handball: Spielberichte 02.-03.02.2019

Das letzte Wochenende gestaltete sich durchaus erfolgreich für die Ohligser Mannschaften. Beide Auswärtsspiele konnten gewonnen, weitere vier Punkte in heimischer Halle gehalten werden. Vier Punkte mussten Ohligs leider verlassen. Wie die einzelnen Mannschaft gespielt haben und warum sich die männl. A-Jugend auf eine Kabinen-Party freuen darf, erfahrt ihr in den Berichten.

Ohligser TV 1M gegen HG LTG/HTV Remscheid 2M 19:27 (8:10)

Die Vorzeichen standen für dieses Spiel bereits nicht gut. So mussten wir auf einen wesentlichen Teil unseres Rückraums und den zuletzt sehr überzeugenden Jonny Meier verzichten. Trotzdem gingen wir top motiviert in die Partie gegen die zuletzt sehr starken Remscheider.

Direkt der Start schockierte uns und wir fanden gegen eine engagierte Abwehr keinen Zugriff, sodass es schon bald 2:8 für Remscheid stand. Nach einer gezielten Auszeit fanden wir uns jedoch wieder. Somit stand unsere Abwehr mit einem sehr starken Gianfranco Galante im Tor. Trotz weiterer Bemühungen und guter Chancen waren wir am Ende der ersten Halbzeit unglücklich und verpassten so den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich. (8:10)

Raus aus der Pause ging dieses Spiel zuerst so weiter wie zu Beginn der Partie. Der Rückstand würde jedoch durch einen ordentlichen Kampf und gut herausgespielte Chancen bis auf 1 Tor minimiert. Dich auch hier fehlte uns trotz der Unterstützung unserer Fans die Ruhe und Cleverness, die den Ausgleich und möglicherweise einen anderen Ausgang herbeigeführt hätte.Nach dieser Kampfphase fehlte uns letztendlich Kopf im Rückraum und die Härte und Kompromisslosigkeit im Abschluss und in der Abwehr. So konnte sich Remscheid deutlich absetzen und gewann so am Schluss deutlich und verdient mit 19:27.

 

Lediglich Galante konnte auf Normalform zurückgreifen.

Was machen wir also daraus?

- Ärgern

- daraus lernen

- beim nächsten Mal besser machen und zwei Punkte bei den Panthern holen 💪🏽

Vielen Dank an unsere Fans, die uns unterstützt haben.

 

SG Monheim JA gegen Ohligser TV JA 15:40 (9:19)

A Jugend sichert sich in Monheim eine Kiste Bier (30. Tor) und 1xMettbrötchen (40. Tor). Nie gefährdet war der Sieg gegen harmlose Monheimer. Unsere Jungs haben konsequent durchgespielt und die Gegner gut in Schach gehalten. Die Deckung stand solide und ließen nicht viel zu. In der 2. Halbzeit nutze dieses Max Püttbach zu einigen Traumpässe zum Gegenstoß. Geburtstagskind David spielte wie immer souverän. Als Torschützen glänzten mit jeweils 9 Toren Marvin Zimmermann und Felix Knaak. Ben Fiedler bekam einen ordentlichen Ellenbogenhieb ins Gesicht, wir hoffen er fällt nicht aus. Von dieser Seite alles Gute für ihn.

Christian Knaak

 

SG Monheim 1F gegen Ohligser TV 1F 17:23 (9:10)

Zuerst vorne weg.... die 2 Punkte haben wir mit nach Ohligs genommen. Aber so ganz kommen wir im Moment nicht wirklich zu unserer Form. Wir starteten mit einer 5:1 Deckung die für einige Ballgewinne sorgte, doch leider waren wir beim TG zu inkonsequent so dass wir uns nicht belohnen konnten. Dadurch wurde unsere Abwehr was unsicher. Um einen Einbruch zu vermeiden stellten wir auf eine Offensive 6:0 Abwehr um, aus der wir deutlich sicherer agierten.

Das gewonnene Selbstvertrauen haben wir dann allerdings nicht mit in den Angriff genommen und waren im Abschluss zu ungenau.

Somit konnten wir zur Halbzeit nur mit einem Tor Vorsprung in die Kabine (9:10).

Zu Beginn der 2. Halbzeit waren wir dann in der Spur und haben mal kurz gezeigt, was wir aus einer stabilen Abwehr heraus können.

Mit Druck und Überzeugung sind wir in die Lücken gestoßen und haben uns ein kleines Polster aufgebaut. Wir hätten das ganze definitiv deutlicher gestalten können, wenn da das Wörtchen wenn nicht wäre.... so heißt es am Schluss 17:23

 ...aber schön kann ja jeder😉

Nächsten Sonntag um 18:30 Uhr geht es zu Hause gegen Wermelskirchen 3, kommt vorbei und unterstützt die Ladies

#gemeinsamfürohligs

 

Die weiteren Spiele im Überblick:

Ohligser TV 3M gegen TV Witzhelden 2M 22:17 (10:6)

Ohligser TV 2M gegen TuS Lintorf 2M 16:25 (9:11)

OTV/WMTV MA1 gegen JSG Füchse Oberberg MA 33:22 (19:6)

 

Einen schönen Abend und erfolgreichen nächsten Spieltag wünscht das Media-Team.

 

Wir danken unseren Sponsoren:

 

sponsoren_neu_quer_2018.jpg