Ehrungen für den OTV bei der 24. Sportgala

Auch bei der 24. Sportgala der Stadt Solingen wurden wieder zahlreiche Sportler des Ohligser TV für ihre sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr 2019 geehrt. Und bei der vom Solinger Tageblatt organisierten Wahl zu Solingens „Sportler des Jahres“ war der OTV ebenfalls vorne mit dabei.

Mit vielen Erfolgen konnten wieder die Faustballer des Ohligser TV aufwarten. So wurden gleich mehrere Mannschaften für ihr Abschneiden bei den Meisterschaften geehrt, für ihre ersten Plätze bei Spielserien sowohl auf dem Feld als auch in der Halle.

Masters-Schwimmer Jürgen Altenhofen war vom Solinger Tageblatt für die Wahl zum Sportler des Jahres nominiert worden, und er versammelte ordentlich Stimmen auf sich. Hinter Handballer Kristian Nippes (437 Stimmen) erreichte Jürgen mit 381 Stimmen den zweiten Platz!

Zum ersten Mal nominiert war die Mannschaft der Turnerinnen des OTV, und das - wie wir natürlich meinen - auch ganz zurecht. Denn der Mannschaft gelang 2019 das Kunststück, zum dritten Mal in Folge aufzusteigen! Nun gehen die Turnerinnen bereits in der RTB-Landesliga 1 an die Geräte. Mit großer Spannung erwarteten die jungen Damen das Ergebnis. Hinter dem Bergischen HC (351 Stimme) und der Tanzgruppe Klingenstadt (329) wurden sie bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres mit 279 Stimmen Dritte!

Im Showblock zeigten die Turnerinnen dem kundigen Publikum ihr Können und - soweit die Bühne das zuließ - Ausschnitte aus ihrem Sportprogramm. Die Zuschauer zeigten sich beeindruckt und applaudierten lautstark.

Geehrt wurden mit dem Sportehrenpreis der Stadt Solingen:
Carolina Barbosa, Helge Bischoff, Laurenz Clement, Claas Vis, Tom Sträter, Alma Thiel für den 1. Platz Landesmeisterschaft (Halle) U8
Carolina Barbosa, Helge Bischoff, Laurenz Clement, Claas Vis, Tom Sträter, Alma Thiel für den 1. Platz Landesmeisterschaft (Halle und Feld) U10
Jana Brüggemeier, Sarah Pingler, Lina Pochlatko, Alma Thiel, Evi Unkelbach, Clara Vis für den1. Platz Landesmeisterschaft (Feld) U12
Jana Brüggemeier, Isabella Breuer, Sarah Pingler, Linda Pochlatko, Jana Schlombs, Annika Schröder, Anna Lena Schulz, Lina Steinhaus für den1. Platz Landesmeisterschaft (Feld) U16