Jugendliche OTV-Kanuten bei den Breitensportspielen an der Wupper

Bericht über die Teilnahme unserer jugendlichen Kanuten an den DKV-Breitensportspielen an der Wupper.

 

Jugendbreitensportspiele 2013 an der Wupper


Auch in diesem Jahr fanden die Jugendbreitensportspiele vom 29.06 bis zum 30.06 an der Wupper statt.

Unseren Verein vertraten Thomas, Aaron, unser Jugendwart Jan und ich. Wir packten die Boote aufs Auto und fuhren zur Wupper.

Wir bauten unser Zelt auf dem Gelände der Wasserwanderer Solingen fachmännisch auf und warteten dann, mit den anderen Vereinen, auf die Eröffnung der Veranstaltung.

Nach einer Stunde fanden wir uns in gemischten Gruppen der Vereine zusammen und starteten unsere Rallye am Waldweg. Es waren verschiedene Aufgaben dabei, z.B. Seilchenhüpfen, einen Flaschenzug bauen, angeln, einen Turm mit Bausteinen bauen und noch viele andere Spiele. Davon waren die meisten unter Zeitvorgabe zu lösen.

Am Abend grillten wir alle zusammen und ruhten uns noch ein bisschen aus bis eine Nachtwanderung anstand. Dabei mussten wir bestimmte Aufgaben lösen, die uns Punkte für unseren Verein brachten.

Danach fielen wir nur noch in unsere Schlafsäcke.

Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, hieß es dann endlich paddeln.

Auf der Strecke vom Bootshaus der Wasserwanderer Solingen bis nach Leichlingen waren noch ein paar Stationen aufgebaut, z.B. musste man vom Boot aus einen Tennisball durch einen Ring werfen.

Doch die elf Kilometer gingen schnell zu Ende. Zum Abschluss dieses Tages waren nur noch die Urkunden zu verleihen.

Unser Verein machte den vorletzten Platz, wir waren alle sehr stolz, nicht den letzten Platz gemacht zu haben.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und hoffen, dass nächstes Jahr aus unserem Verein mehr Jugendliche mitfahren.


Lena Felbick