Schwimmen: Jan Wenske zum dritten Mal in Folge Solinger Schwimmer des Jahres

Seit 2016, mit der Wiedereinführung der Stadtmeisterschaften der Schwimmer, werden vom Ortsverband Solinger Schwimmer jeweils zum Jahresende die Solinger Schwimmerin und der Solinger Schwimmer des Jahres bestimmt. Bereits zum dritten Mal gewann nun Jan Wenske diese Auszeichnung und wird damit voraussichtlich auch wieder bei der Wahl zum „Solinger Sportler des Jahres“ nominiert werden.

Entweder beim letzten Wettkampf im alten oder beim ersten Solinger Wettkampf im neuen Jahr wird das Ergebnis der Ermittlung zum Solinger Schwimmer des Jahres bekannt gegeben. Dieses Mal war es mit den Solinger Stadtmeisterschaften der erste Wettkampf des neuen Jahres. Bei den Damen belegte OTV-Schwimmerin Malena Knoch den dritten Platz, direkt hinter Lisa-Johanna Sahm (SC Solingen) und Fabienne Otto (SG Bergisch Land).

Unangefochten konnte Jan Wenske seinen Titel aus den beiden Vorjahren erneut verteidigen. Auf den Plätzen folgten Moritz Winkelmann (SG Bergisch Land) und Jonas Krutwig (SC Solingen). Jan hatte neben zahlreichen Titeln bei den jeweiligen Verbandsmeisterschaften außerdem, wie Malena, an NRW-Meisterschaften sowie an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und mit der OTV-Staffel an den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften teilgenommen.

Die Ergebnisliste zeigt weitere gute Platzierungen der OTV-Schwimmer: Bei den Herren liegt Pascal Knoch auf Platz 12, die Plätze 16 bis 18 belegen Linus Fynn Manert, Pascal Knoche und Jan Ziegler. Moritz Hoppe folgt auf Platz 21, und sogar der jüngere OTV-Nachwuchs hat es noch in die Top-40 geschafft: Jarne Kordt auf Platz 38, Platz 39 gehört Maxim Tschernjawski.

Bei den Damen kommt Stine Saam auf Platz 6, dicht gefolgt von Clara Di Gaetano auf Platz 8. Julia Krewer folgt auf Platz 13, auf Platz 16 hat es Alina Eckhardt geschafft. Platz 20 gehört Jasmin M’rad. Es folgen Stella Wiegand (22), Natalie Christoph (25), Maja Schmidt (28) und Vanessa Becker (29).