OTV-Schwimmer holen sechs Meistertitel

Mit einem starken Auftritt seiner Mannschaft bei den Verbandskurzbahnmeisterschaften kann Trainer Jürgen Altenhofen mehr als zufrieden sein. 32 Bestzeiten bei 35 Starts, 20 Medaillen und sechs Verbandsmeistertitel sind ein tolles Ergebnis für die sieben OITV-Schwimmer, die die Qualifikationsnorm zu den Meisterschaften erfüllt hatten: „Dies waren die erfolgreichsten Verbandsmeisterschaften des OTV.“

Zum ersten Mal bei den „kurzen“ Meisterschaften im Neusser Stadtbad dabei waren Annika Rosenstock (2001) und Pascal Knoch (2003). Trotz aufregender Umgebung und dem Flair der Meisterschaften schwammen sie bei allen Starts Bestzeiten.
Pascal Knoche (2000) präsentierte sich stark auf den Rückenstrecken und wurde zwei Mal Vierter. Über 50m Freistil verbesserte er sich um 3 Zehntelsekunden, im starken Teilnehmerfeld reichte das für Platz 10. Clara Di Gaetano (2001) gewann über 100m Rücken die Silbermedaille. Über 50m der gleichen Disziplin feierte sie ihren ersten Titel bei Verbandsmeisterschaften!
Einen starken Auftritt hatte Anton Kuryanov (2003). Bei acht Starts gewann er sieben Medaillen! Er krönte diese Leistung mit dem Gewinn des Titels eines Verbandsmeisters über 400 Meter Lagen und schwamm mit 6:33,13 Minuten auf Platz 3 der Deutschen Bestenliste seines Jahrgangs. Ähnlich gut schwamm Leander Leinen (2001), der bei ebenfalls acht Starts sechs Mal Metall gewann. Er wurde Verbandsmeister über 50 Meter Schmetterling.
Drei Titel gewann Malena Knoch (2002). Sie wurde Verbandsmeisterin über 50 Meter Brust sowie über 50 Meter und 100 Meter Schmetterling. Zusätzlich gewann sie Silber über 100 Meter Brust und 100 Meter Lagen. Fünf Medaillen bei sieben Starts bedeuten für sie die bisher beste Ausbeute bei Meisterschaften. Mehr Titel gewann auch kein anderer Solinger Schwimmer.

Alle OTV-Ergebnisse:

Clara Di Gaetano (2001)
50m Freistil 0:30,69 (4.)
100m Freistil 1:07,31 (4.)
200m Freistil 2:31,20 (6.)
50m Rücken 0:34,85 (1.)
100m Rücken 1:18,89 (2.)

Malena Knoch (2002)
50m Freistil 0:31,72 (4.)
50m Brust 0:36,88 (1.)
100m Brust 1:25,97 (2.)
200m Brust 3:06,54 (4.)
50m Schmetterling 0:33,71 (1.)
100m Schmetterling 1:17,08 (1.)
100m Lagen 1:19,31 (2.)

Annika Rosenstock (2001)
50m Schmetterling 0:38,41 (10.)

Pascal Knoch (2003)
50m Freistil 0:36,46 (6.)
50m Schmetterling 0:43,68 (4.)

Pascal Knoche (2000)
50m Freistil 0:28,14 (10.)
100m Freistil 1:03,44 (13.)
50m Rücken 0:32,90 (4.)
100m Rücken 1:14,62 (7.)
200m Rücken 2:38,73 (4.)
100m Lagen 1:15,54 (9.)

Anton Kuryanov (2003)
100m Freistil 1:15,20 (4.)
100m Brust 1:34,74 (3.)
50m Schmetterling 0:39,35 (2.)
100m Schmetterling 1:30,21 (2.)
200m Schmetterling 3:18,64 (2.)
100m Lagen 1:26,26 (3.)
200m Lagen 3:03,91 (2.)
400m Lagen 6:33,13 (1.)

Leander Leinen (2001)
100m Freistil 1:07,05 (6.)
50m Rücken 0:33,88 (2.)
50m Schmetterling 0:31,31 (1.)
100m Schmetterling 1:13,36 (2.)
200m Schmetterling 2:53,70 (2.)
100m Lagen 1:14,60 (2.)
200m Lagen 2:40,63 (4.)
400m Lagen 5:49,28 (2.)