KinderSportWoche trotzt dem schlechten Wetter mit Schwimmen, Toben, Spielen und dem Besuch des Waldkletterparks

Das regnerische Wetter der zweiten Sommerferienwoche machten sich 32 Kinder und ihr Betreuerteam mit vielen Alternativangeboten zunutze.

Der Blick auf die Wochenwetterkarte ließ nichts Gutes erahnen. Die erfahrenen Betreuer Katrin Gewinner, Astrid Sahler und Hartmut Maus gepaart mit den Nachwuchskräften Jasmin Sahler2017_KiSpoWo_Hockeytor und Franziska Trimborn beschlossen somit in den ersten beiden Tagen erst einmal drinnen zu bleiben. Nach der Kennenlernphase bauten sich die Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren am Montag einen Abenteuerspielplatz zum Austoben auf. Dienstag ging es ins Erlebnisbad Hildorado. Am Mittwoch nach Badminton, Fußball und Turnen in der Sporthalle der Versuch auf dem Spielplatz Engelsberger Hof draußen zu spielen, was auch reichlich genutzt wurde. Der Grill wollte zwar nicht so ganz mitspielen. Doch irgendwie bekam am Ende jeder sein Wurstbrötchen. Am Donnerstag war der Wiedenhoffbus bestellt worden. Es ging mit der ganzen Gruppe erstmals zum Waldkletterpark 2017_KiSpoWo_Klettern_Brückenach Velbert-Langenberg. Eine runde Sache sowohl im Kinderparcours für die Kinder unter neun Jahren sowie im adventure parcours für die Älteren. Nach reichlich Klettern schmeckte die Portion Pommes Frites natürlich um so besser. Am Freitag konnte dann endlich alles genutzt werden, was Rollen hat. Im Jugendpark hinter der Sporthalle wurde sich entsprechend bewegt. "Ein tolles Angebot. Meine drei Töchter melde ich direkt wieder für die KinderSportWoche in den Herbstferien an", resümierte ein zufriedener Vater. Am Freitag konnte dann endlich alles genutzt werden, was Rollen hat. Im Jugendpark hinter der Sporthalle wurde sich entsprechend bewegt. "Ein tolles Angebot. Meine drei Töchter melde ich direkt wieder für die KinderSportWoche in den Herbstferien an", resümierte ein zufriedener Vater. Und wahrlich könnte die KinderSportWoche in der ersten Herbstferienwoche vom 23. bis 27.10.2017 wieder ein Knaller werden. Es kann sich weiterhin bei Hartmut Maus unter Telefon 330182 angemeldet werden.
Hartmut Maus