Dreizehn OTV-Sportler werden bei der Sport-Gala ausgezeichnet

Außerdem erhalten die Faustballer und die Taekwondos den Jugendförderpreis für ihre internationalen Erfolge.
OTV Sportler Ehrung 2015

 

Bei der 20. Auflage der Solinger Sport-Gala wurden im Theater und Konzerthaus Solingen wieder die erfolgreichsten Sportler des zurückliegenden Jahres geehrt. Unter ihnen auch dreizehn Sportler des Ohligser TV sowie Schwimmtrainer Jürgen Altenhofen, der sein Startrecht für den Schwimmclub Solingen ausübt. Mit der Deutschen Meisterin im leichtathletischen Fünfkampf und der viermaligen Wurfweltmeisterin Katrin Gewinner und der Deutschen Meisterin im Rasenkraftsport Annika Wölfl wurden vor allem die Nachwuchssportler in den Fokus gerückt. Bei den Faustballern waren dies das gemischte U10-Team, die mit Jonathan Busley, Henry Dreier, Yannik Rhodfe, Annika Schröder und Ben Sträter im letzten Jahr die Landestitel vier und fünf in Folge gewinnen konnten. International gewannen Kaja Hutz und Inga Maus die Silbermedaille bei der Europameisterschaft der U18 mit der Nationalmannschaft. Sie beide holten auch gemeinsam mit Bea Hetkamp DM-Gold bei den Titelkämpfen der Landesverbände in der U18. Gleiches gelang Lina Steinhaus in der Altersklasse U14. Ebenfalls für die Silbermedaille bei den Europameisterschaften im Taek Wondo Freestyle sowie den Gewinn der Deutschen Meisterschaft wurde Jan Moryson ausgezeichnet.
Ein neuerlich erfolgreiches Jahr für die Sportler des Ohligser TV. Diese Ergebnisse zu toppen dürfte in diesem Jahr ein großer Anreiz sein.
Hartmut Maus