Nachwuchs-Turnerinnen räumem beim Kinderturnwettkampf ab

Zweimal im Jahr findet der Einsteigerwettkampf für die Vorbereitungsgruppe von Simone Seiffarth sowie die Wettkampfeinsteiger der Leistungssturnerinnen statt.

Der OTV war mit der größten Riege angetreten.  Das Ergebnis aller Mädchen im Wettkampf konnte sich sehen lassen. Zehn Platzierungen gab es dabei unter den ersten Zehn. Eine Bronze-, zwei Silber- und fünf von neun möglichen Goldmedaillen standen nach der Siegerehrung auf dem Konto der Ohligser Turngruppe. Bronze ging an Laura Schäfer (AK 13). Silber nahmen Viktoria Schattschneider (AK 8) und Lucia Bungard (AK 9) mit. Ganz oben auf dem Podest standen Sarah Grimm (AK 16 u.ä), Charlotte Wenders (AK 9), Hannah Esselborn (AK 8), Lina Müller (AK 13) und Anneke Schmitz (AK 6).
Karen Grimm