Handball: Spielberichte der Jugend vom Wochenende

Weibliche A Jugend

Einen ungefährdeten Sieg konnte die weibliche A Jugend beim Heimspiel im Heiligenstock gegen den Tabellen letzten TG Cronenberg feiern. Das Spiel ging 34:13 (18:6) aus. Damit stehen die Mädels ungeschlagen nach 5 Spieltagen weiterhin an der Tabellenspitze.

 

tabellea112015

 

Weibliche B2Jugend

Keine Punkte konnten in eigener Halle gegen den bestens aufgelegten TG Wülfrath geholt werden. Die außer Konkurrenz spielende B2 verlor mit 10:30 (4:14)

 

 

Weibliche E Jugend

Der 4. Spieltag unserer weiblichen E-Jugend hatte es in sich. Für die Mädchen standen 2 Topspiele auf dem Programm, gegen den Tabellenzweiten HSG Rade./Herbeck und gegen den HSV Gräfrath, dem Tabellenführer.

Im ersten Spiel gegen die HSG Rade./Herbeck waren die Mädchen von Beginn an hellwach. Die harte Deckung der HSG konterten die Mädels, wie gewohnt mit einer tollen Mannschaftsleistung. Durch eine konzentrierte und schnelle Abwehrarbeit konnte die HSG keinen Spielfluss aufbauen. Zum Ende des Spiels verließen unsere Mädels ein wenig die Kräfte und Rade./Herbeck machte das Spiel noch einmal spannend, scheiterte aber immer wieder an unserer herausragenden Torhüterin.

Mit Teamgeist und einer super Einstellung haben unsere Mädels letztendlich verdient mit 8:7 gewonnen.

emädelsAm Anfang des zweiten Spiels konnte man den Respekt gegenüber dem Tabellenersten aus Gräfrath spüren. Ohne Spielfluss verstrickten sich die Mädchen in Einzelaktionen. In der zweiten Halbzeit fanden die Mädels zu Ihrer Stärke zurück und konnten den Abstand noch einmal verkürzen, mussten zum Schluss aber auch dem kraftraubenden Spiel gegen Rade/Herbeck Rechnung tragen. Endstand 8:15 für Gräfrath.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Spieltag, der für die Mädels auf dem 2. Tabellenplatz endete. Die jungen Damen haben wieder einmal mit ihrer Spielweise Trainer und Fans begeistert, ganz nach dem Mannschafts Motto: 

„WIR SIND EIN TEAM!“

Zu guter Letzt freuen wir uns über einen tollen Einstand unseres Neuzugangs Astrid und sagen an dieser Stelle noch einmal.

„HERZLICH WILLKOMMEN“.

 

Männliche B1 Jugend Bestengruppe

Gegen den starken Gegner der JSG Füchse Oberberg verlor die B1 20:28 (8:18) Nach 8 Spieltagen steht ein ausgeglichenes Punkteergebnis mit 8:8 Punkten zu Buche.

 

Männliche E-Jugend

die männliche E-Jugend feierte den nächsten Sieg!

 

In einem spannenden Spiel gelang der männlichen E-Jugend ein hart erkämpfter 15:13 Sieg gegen die SG Monheim.ejungs

Nach verschlafener ersten Halbzeit (5:8) überrollte der OTV Angriff in der zweiten Halbzeit die Gäste. Von allen Positionen gelangen äußerst sehenswerte Treffer, besonders hervorzuheben sind Torwart Leon Köstler,der die Kiste im zweiten Durchgang dicht hielt. Weiterhin stach die Achse Tim Stibbe (RM, 6 Tore) und Rouven Kovac (KM, 4Tore) hervor.

 

Durch den Sieg bleiben wir punktgleich Tabellenzweiter hinter Primus SG Langenfeld und können wohl für die Bestengruppe planen.