Handball: WMTV Winter Cup 02 und 03.01.2016

Mit insgesamt 4 Mannschaften nahm der Ohligser TV am Wintercup teil. Ergebnis: 2 Mal Turniersieg (E Jugend und die männliche B Jugend) in der jeweiligen Gruppe. 2 Mal 3 Platz ( F Jugend und weibliche B Jugend) in der jeweiligen Gruppe 2 Mal bester Torhüter (Anna L. und Jana B) der jeweiligen Gruppe 1 mal bester Spieler (Ben D.) der jeweiligen Gruppe

WMTV Winter Cup 02 und 03.01.2016

 

Mit insgesamt 4 Mannschaften nahm der Ohligser TV am Wintercup teil.

Ergebnis:

2 Mal Turniersieg  (E Jugend und die männliche B Jugend) in der jeweiligen Gruppe.

2 Mal 3 Platz ( F Jugend und weibliche B Jugend) in der jeweiligen Gruppe

2 Mal bester Torhüter (Anna L. und Jana B) der jeweiligen Gruppe

1 mal bester Spieler (Ben D.) der jeweiligen Gruppe

 

F Jugend

Die F Jugend ist am Samstag ab 10h am Start gewesen, um ihr Können beim vom WMTV ausgeschriebenen Wintercup unter Beweis zu stellen.

fTrotz Ferienzeit war der Kader so gut wie vollständig, so dass wir mit vielen AuswechselspielerInnen die Bank voll hatten. Die Aufregung war groß - hatten wir doch seit einiger Zeit kein Training mehr und somit war es ein Sprung ins kalte Wasser.  Viele Kinder hatten vor den Weihnachtsferien beim Training wegen Krankheiten und diversen Weihnachtsfeiern gefehlt. Insofern war die 17 minütige Spielzeit über das große Spielfeld mit insgesamt 6 Feldspielern eine Herausforderung, die bewältigt werden musste. Das erste Spiel bestritten wir gegen HSV Solingen Gräfrath. Wir verließen den Platz mit einem klaren Sieg, was die Stimmung direkt angehoben hat. Einige Spieler waren zwar noch nicht ganz wach, aber das sollte sich bald in Luft auflösen.

Beim zweiten Spiel gegen die SG Unterrath trafen wir auf uns gänzlich unbekannte Gegner, die wir zuerst nicht einschätzen konnten. Sie waren alle recht groß gewachsen, hatten jedoch den Nachteil, dass in ihrem Kreis völlig andere Spielregeln gelten. Dort, wo sie spielen, sind sowohl das Tippen als auch direkter Körperkontakt verboten. Unsere quirligen SpielerInnen konnten diesen Vorteil gut nutzen und siegten erneut in spannenden 17 Minuten Spielzeit.

Das dritte Spiel traten wir gegen die HG Remscheid an. Diese Gegner kannten wir von einem Turnier, und der Respekt war groß, hatten wir damals hoch gegen sie verloren. Es ist ein reines Jungenteam und sehr stark im Abschluß. Wir konnten gut gegenhalten, haben die Deckung gut gestellt und verdanken die wenigen Gegentore einer herausragenden Torhüterin -  Jana B. Am Ende kam ein verdientes und hart umkämpftes Unentschieden heraus, worüber wir uns alle sehr gefreut haben.

Beim letzten Spiel trafen wir auf die Gastgeber, das Team aus der Bestengruppe des WMTV. Diese Jungs sind allesamt sehr schnell, ballsicher und zugleich treffsicher. Ihr Deckungsverhalten hat uns manches Mal sehr geärgert, Klammern von hinten wurde leider nicht geahndet, und somit hatten wir wenig Chancen und verloren dieses Spiel.

Am Ende sprang für uns der dritte Platz heraus. Jedes Kind bekam eine tolle Medaille und viel Lob von allen Seiten. Die Leistung war prima, da ist noch Luft nach oben - insofern werden wir bald beim Training wieder voll angreifen. Die Bestengruppe steht ja schließlich vor der Tür...

Jana B wurde von der Turnierleitung als beste Torhüterin ausgezeichnet und bekam eine extra Urkunde - dafür nochmal unseren herzlichen Glückwunsch, gut gemacht!

 Der Samstagvormittag ging recht schnell vorbei, so spannend waren die einzelnen Spiele. Und wenn der erste Muskelkater verschwunden ist, hat unsere Halle die Pforten wieder für neue Trainingseinheiten geöffnet. Auf geht`s in eine neue Saison 2016 - wir freuen uns drauf. 

Die Saison beginnt am 16.01.2016 in der Klingenhalle. Wer Interesse hat, kann gern zuschauen.

Steffi und Gaby

männliche B Jugend

Ungeschlagen und nach überragenden Spielen wurde die männliche B-Jugend des Ohligser TV Cupsieger.

Der beste Spieler des Turniers wurde Ben D. ebenfalls vom Ohligser TV, der mit seinen Toren zahlreiche gute Szenen lieferte.

ben 

Zum Abschluss präsentierte sich das erfolgreiche Trainerteam Christian Knaak und Jürgen Wilmink und die Mannschaft unserem Fotografen zum Teamfoto. Trotz vieler Abgänge guter Spieler zum BHC konnte das Trainerduo die B-Jugend wieder neu aufbauen und motivieren. 

 

Die Truppe hat noch nie so zusammengespielt. Dafür war das echt ein super Ergebnis. Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, Spass zu haben, technisch und spielerisch eine gute Leistung zu bringen und nach Weihnachten wieder in den Tritt zu kommen. Das ist perfekt gelungen.

b1m

Teilgenommen haben insgesamt 5 Mannschaften in dieser Klasse. ( Neuss Reuschenberg, WMTV 1, WMTV 2, Ohligser TV, Schüren )

Christian und Jürgen

 

E Jugend

Im Herbst 2015 haben wir uns für den Wintercup des WMTV angemeldet. Zu diesem Zeitpunkt bestand unser Kader noch aus 11 Mädels. Am 03.01.16 standen auf unserem Spielbericht nur noch 8 Ladys. (2 Mädels verletzungsbedingt nicht dabei und eine Shooterin im Urlaub) Unser erster Gegner war die Mannschaft vom TUS Reuschenberg. Teilweise spielten dort noch Kids aus der F-Jugend mit. Das Spiel ging mit 15:2 an uns.emädels

Im zweiten Spiel stand uns die zweite Mannschaft (auch wieder die ein oder andere F-Jugendliche) vom WMTV gegenüber. Hier haben wir 15:1 gewonnen.

Gegner Nr. 3 war die erste E-Jugendmannschaft vom WMTV. Diese Truppe haben wir regelmäßig in der Meisterschaft. Ergebnis 10:4 für uns.

Als letzter Gegner stand der Tabellenführer aus unserer Meisterschaftsgruppe, der HSV Gräfrath auf der Platte. Gräfrath hatte 15 Spielerinnen an Bord und konnte im Laufe des Turniers lustig durch wechseln. Unsere Mädels waren davon aber keineswegs beeindruckt und haben den Kampf bis zur Erschöpfung aufgenommen. Jede kämpfte für jeden. 10 Sekunden vor Schluss stand es 7:6 für den OTV. Ein sehr fragwürdiger 7-Meter führte dann zum Ausgleich. Das Spiel endete 7:7.

Während des gesamten Turniers haben sich unsere Mädels an die Vorgaben ihres Trainerteams gehalten und über eine stabile Abwehr, mit einem schnellen Umschalten dann teilweise den Gegner überrannt. Die langen Bälle unserer Torhüterin Lina fanden meistens eine Abnehmerin. Wir haben kontinuierlich durch gewechselt, um die 8 Mädels bei Laune zu halten.

Lana, Luca, Emily, Lina, Fatima, Astrid, Maja und Katie haben sich letztendlich den Gesamtsieg im Turnier erkämpft. Wir sind sehr stolz auf unsere Mädels. Da wächst ein leistungsstarkes und talentiertes Team ran, mit unglaublich engagierten Eltern.

Trainerteam Steffi, Annika und Joki

 

 

weibliche B Jugend

Die weibl. B-Jugend ist beim WMTV- Jugendturnier am 2.1.15 spontan in das neue Jahr gestartet..

b1

Spielpraxis sammeln und den Körper nach Weihnachten und Neujahr wieder auf Betriebstempertatur bringen, war die Vorgabe für das mit Kreis-, Verbands- und Oberligsten besetztes Turnier. In den 4 Spielen gab es schon viele gute Ansätze in Angriff und Abwehr. Ein nicht konsequentes durchziehen der Spiele verhinderte den durchaus möglichen Turniersieg. Unter dem Strich überwiegen aber die positiven Eindrücke die alle Spielerinnen und alle 3 Torhüter hinterlassen haben. darauf lässt sich bis zum ersten Saisonspiel gegen Haaner TV am 25.1.2015 aufbauen. Anna Langenberg wurde zur besten Torhüterin des Turniers ausgezeichnet.

anna

 

Trainerteam Lars, Bernd und Freddi

 

 

Ein besonderen Dank möchten wir noch an die zahlreichen Helfer, Schiris und letztlich auch an den Organisator WMTV richten.

Wie immer eine Top Veranstaltung

Weitere Infos über dieses Turnier findet ihr beim WMTV

 

http://www.wmtv.de/Der--HSG-WINTER-CUP-2016--war-ein-voller-Erfolg-_4099.aspx