Handballjugend: Spielberichte vom letzten Wochenende 10-11.09.2016

Hallo liebe Handballfreunde. Zweiter Spieltag der neuen Sasion 2016/17, hier die Berichte der Trainer der Spiele vom Wochenende 10-11.09.2016. Auch wenn nicht alle gewonnen haben, das WIR gewinnt. Die Berichte könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen sonnigen Tag wünscht das oho Team.

 

weibliche A-Jugend:

Weibl. A gewinnt die ersten zwei Punkte ohne das Trikot anzuziehen. Cronenberg hat das Spiel auf Grund von Mangel an Spielerinnen abgesagt. Zeigt einmal mehr, das es eine gute Entscheidung war, die Mannschaft ebenfalls als 2.Damen zu melden, um genug Spielpraxis zu bekommen. Nächstes Wochenende spielen wir dann zu Hause in der A-Jugend gegen den Wermelskirchener TV und die neu formierte Damenmannschaft des BHC. Wir freuen uns auf die gestellten Aufgaben. 

Lars Krysiak

 

weibliche C2-Jugend:

Weibl. C2 gewinnt Saisonauftakt deutlich mit 37:8 in heimischer Halle gegen den Vohwinkler TV. Nach erfolgreichem Spiel der C1 in Korschenbroich hieß es schnell in die Autos, um das zweite Spiel an diesem Tag anzugehen. Da leider einige Spielerinnen verletzt, oder aus familiären Dingen abgesagt hatten, mussten doch mehr Spielerinnen einen Doppelspieltag spielen, als es vorgesehen war. Der guten Laune tat das keinen Abbruch, es wurden von Beginn an schnelle, gute Angriffe aus einer sichern Deckung inclusive Torhüterin gespielt und erfolgreich abgeschlossen. Zur Halbzeit stand es 17:2. Erfreulich aus Trainersicht ist, das wir die Möglichkeit nutzen konnten Spielerinnen, die in der Vergangenheit nicht so hohe Spielanteile hatten, fast die gesamte Spielzeit durchspielen zu lassen. Diese konnten ihre guten Fortschritte, die sie im Training gezeigt hatten, bestätigen. So das es zu einem ungefährdeten Sieg kam. Ausdrücklich positiv zu erwähnen ist, das das Spiel von einem Jungschiedsrichtergespann, die ihr erstes Spiel gepfiffen haben, hervorragend geleitet wurde. Nächste Woche geht es dann in Radevormwald weiter.

Lars Krysiak

 

weibliche  D Jugend:

 Erfahrungen sammeln

Die Sommerferien sind zu Ende und unsere Mädels erholt und gespannt auf die neue Saison.Fast alle Mädchen haben in den letzten 2 Wochen der Sommerferien an unserer Vorbereitung teilgenommen.

Beachhandball, Kraft, Koordination und ein Trainingslager wurden angeboten. Ziel war und ist es, eine schlagkräftige, selbstbewußte Truppe für die neue Saison aufzubauen.

Am 10.9.16 spielten wir unser erstes Saisonspiel gegen die neu fomierte Truppe des BHC Solingen. Alle Mädels waren "heiß" darauf, dass es endlich losgeht....Nach dem Anpfiff ging es dann beim Gegner ab wie die Feuerwehr. Alle unsere Fehler wurden gnadenlos bestraft. Zur Halbzeit stand es 25:4.

Ein Apell vom Trainerteam an unsere Ladys brachte in der 2. Halbzeit sportlich eine minimale Steigerung. Es wurden eingeübte Konzepte gespielt, es wurden nicht mehr so viele Fehler gemacht bzw. zugelassen ( 15 Tempogegenstöße ist der Gegner gelaufen ). Die ein oder andere versuchte dann doch einmal bei Ballverlust den Ball zurück zu erobern. Leider blieben unsere Ladies weit unter ihren Möglichkeiten, so dass das Spiel 44:13 endete.

 Annika, Steffi und Joki