Eine Ära geht zu Ende: Jörg Gebel nicht mehr Vorsitzender des Ohligser TV

22 Jahre stand Jörg Gebel an der Spitze unseres Vereins. Jetzt fand der lange geplante Wechsel an der Spitze statt. Die Jahreshauptversammlung des Ohligser TV wählte Jörg Martin zum neuen 1. Vorsitzenden.

Es waren bewegende Momente, als der Abschied des langjährigen Vorsitzenden Wirklichkeit wurde. Schatzmeisterin Ute Voß lobte in ihrer Rede vor allem Jörgs gutes Händchen im Umgang mit den Neuerungen, denen sich der OTV in den vergangenen Jahrzehnten stellen musste. Durch umsichtige Änderungen schuf er die richtigen Rahmenbedingungen für den Verein.

Sie erinnerte an die von Jörg ins Leben gerufene Strategiekommission, die bereits Anfang der neunziger Jahre die Weichen für die Fortentwicklung des Vereins stellte und in der Arbeitsgemeinschaft „OTV 2020“ weiter wirkt. Ute hob Jörgs ruhige und überlegte Art hervor, mit der er auch schwierige Situationen unaufgeregt meisterte.

Auch die 125-Jahr-Feier wurde hervorragend von ihm mit organisiert. Bei den OTV-internen Veranstaltungen fand man ihn im Bierstand beim Dürpelfest oder beim Grillen um die Halle zum Jazzfrühschoppen am Pfingstmontag sowie als Abschließer der Halle beim Karneval. Jörg ließ sich nie lange bitten und war immer sofort bereit zu helfen. Die zahlreich erschienenen Mitglieder applaudierten ihrem scheidenden Vorsitzenden stehend minutenlang, während die Abteilungsleiter aller neun Abteilungen ihm persönlich dankten.

Zuvor hatte die Versammlung einen neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Das Amt wird nun von Jörg Martin übernommen. Der 44-jährige ist Leiter der Commerzbank in Ohligs und dem OTV schon aus Kinder- und Jugendtagen verbunden, als er selbst noch am Volleyballnetz stand. Bei der symbolischen Übergabe des Schlüssels zur Sporthalle wünschte der „alte“ Jörg seinem Nachfolger für die neue Aufgabe alles Gute.

Wichtige weitere Entscheidungen waren auch noch zu notieren. Die Jahreshauptversammlung bestätigte den Vorschlag der Abteilung Freizeit und Gesundheitssport und ernannte Katrin Gewinner, Christoph und Johannes Groß zu neuen Ehrenmitgliedern. Den Leistungsschwimmern des Ohligser TV wurde der Bestenpokal des Vereins verliehen.