Schwimmen: OTV-Mädchen erreichen Finale

Unter anderem im Düsseldorfer Rheinbad in direkter Nachbarschaft zur Esprit-Arena wurden die Vorkämpfe zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Schwimmen der Jugend (DMS-J) im Schwimmverband Rhein-Wupper ausgetragen. Hier gingen auch zwei Mannschaften des Ohligser TV ins Rennen.

Das Besondere an diesem Wettkampf: Es werden nur Staffeln geschwommen! Daher ist dieser Mannschaftswettbewerb auch sehr beliebt und die Schwimmer geben alles für ihre Mannschaft. Es gibt insgesamt fünf Staffeln zu schwimmen, in jeder Lage sowie eine Lagenstaffel.

Obwohl noch nicht lange wieder im Training, verzeichnete Trainer Jürgen Altenhofen eine ganze Reihe neuer Bestzeiten, ein Beleg für das Engagement der Schwimmer. Die Mannschaft der D-Jugend mit Vanessa Becker, Heike Jüntgen, Maya Henkelmann, Alina Eckhardt und Finja Haarmann (Finja Kordt musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen) erreichte gegen die starke Konkurrenz etwa von der SG Bayer mit einer Gesamtzeit von 27:28,15 Minuten einen hervorragenden achten Platz.

Mit Stine Saam, Natalie Christoph, Jasmin M’rad, Stella Wiegand, Malena Knoch und Julia Krewer ging das Team der B-Jugend in den Wettkampf. Auch in dieser Mannschaft wurde um jede Sekunde gekämpft. Insgesamt belegte das Team bei fünf Staffeln drei Mal den vierten Platz und legte damit den Grundstein für Platz 4 des Gesamtklassements. Die Gesamtzeit beläuft sich auf 25:11,29 Minuten. Damit ist die Finalteilnahme im November sicher.

Jugend D
Vanessa Becker, Heike Jüntgen, Maya Henkelmann, Alina Eckhardt, Finja Haarmann
4x100m Freistil 5:28,12 (11.)
4x100m Brust 6:53,34 (10.)
4x100m Rücken 6:16,25 (10.)
4x50m Schmetterling 2:44,76 (5.)
4x100m Lagen 6:05,68 (9.)

Jugend B
Stine Saam, Natalie Christoph, Jasmin M’rad, Stella Wiegand, Malena Knoch, Julia Krewer
4x100m Freistil 4:19,74 (4.)
4x100m Brust 5:39,67 (4.)
4x100m Rücken 5:08,24 (7.)
4x100m Schmetterling 5:07,55 (6.)
4x100m Lagen 4:56,09 (4.)