Sommerfest Taekwondo 2014

Ein großer Erfolg für Groß und Klein trotz schlechtem Wetter

Am 28.Juni fand unser alljährliches Sommerfest statt. Leider spielte das Wetter nicht mit. Aber das konnte uns aber nicht davon abhalten zusammen Spaß zu haben.

Ab 14 Uhr trudelten die ersten Kinder inkl. Familie im OTV ein. Gegen 15Uhr waren wir vollzählig und fingen somit auch mit dem Spieleparcour an. 

Team “Pinguine” (Coach Christian) vs. Team “Eisbären” (Coach Gökce) traten in vier herausfordernden Disziplinen gegeneinander an.

Die erste Station, eine Bank an der Kletterwand hoch- und runterlaufen gewannen mit einem knappen Vorsprung die Pinguine. Doch bei allen anderen Disziplinen - Bobycar-Slalom, Baketball und Klettern- waren die Eisbären unschlagbar. Das bedeutet, dass es am Ende des Tages wie folgt stand: Team Pinguine 1 : 3 Team Eisbären.

Bis unser Grillmeister Oliver alles vorbereitet hatte, spielten wir noch eine kleine Runde Völkerball in den Teams. Natürlich gewann hier -wenn auch mit einem ganz kleinen Vorsprung- mein Team, die Eisbären!

Gegen 16Uhr setzten wir uns hungrig an die Tische und ließen es uns gut gehen.  Als Nachspeise gab es Schokoküsschen-Wettessen. Hierbei entstanden sehr lustige Situationen. Nicht von der  Schokolade, sondern vom Lachen tat uns allen der Bauch weh.

Nachdem wir uns alle erholt hatten, fand die Siegehrung statt. Und alle, die sich noch nicht ausreichend ausgetobt hatten, spielten eine kleine Runde Fußball.

Alles in allem ein sehr schöner und gelungener Nachmittag.

Nochmal vielen Dank an unseren Festwart Christian Dors!

Eure Gökce

 

zu den Bildern